Εύκολο μαγείρεμα

Δόξα τω Θεώ Είναι Παρασκευή! Ήταν für eine Woche. Voll mit to-do’s von der Arbeit und p…

Δόξα τω Θεώ Είναι Παρασκευή! Ήταν für eine Woche. Voll mit to-do’s von der Arbeit und privater Art, aber – das meiste ist geschafft und jetzt geht’s mit riesengroßen Schritten hinein ins wohlverdiente, sonnige Wochenende! Und was pass da besser, als sich mit richtig leckerem und dennoch fast gesundem Soulfood den Tag zu versüßen als ein knuspriger, lauwarmer Crumble mit einer dicken Schicht saftiger Äpfel. 🍎 Er ist super stressfrei und schnell gemacht und braucht auch nur Zutaten, die ohnehin fast jeder daheim hat. Επίσης schnell in die Küche und freue dich nicht all zu lange später über den ofenwarmen Genuss! 🍀 Verrate mir gerne, wie zelebrierst Du den Start ins Wochenende ? Lieber mit gutem Essen oder lieber einem Gläschen 🍷 (oder zwei…); [Anzeige wegen Verlinkung]
Apfel-Zimt Crumble Zubereitungszeit ca. 15 Minuten Backzeit περίπου. 15-20 Minuten Zutaten für ca. 2 Μερίδες: 2 kleine Äpfel 1 TL Zitronensaft ½ Glas Apfelmark 150 γρ. Mandeln, Haselnüsse) Zubereitung: 1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 2. Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Zitronensaft und Apfelmark vermengen. Die Apfelmasse anschließend in zwei kleine Auflaufförmchen (περίπου 14 cm Durchmesser) oder in eine größere Auflaufform geben. 3. Hot Hafer Apfel-Zimt mit Agavendicksaft, Salz, Margarine und Mandeldrink in eine Schüssel geben und mit den Händen für ca. 3 Minuten gut durchkneten, bis sich die Masse verbunden und eine streuselartige Konsistenz hat.

Related Articles

Back to top button