Εύκολο μαγείρεμα

Bunt, bunt, bunt ist alles was ich esse… Wer von Euch gehört auch zum Team «…

Bunt, bunt, bunt ist alles was ich esse… 🤗 Wer von Euch gehört auch zum Team “je bunter, desto besser”; Mir persönlich kann eigentlich nie bunt genug sein und insgesamt ist mir die Optik beim Essen immer super wichtig. Το Mein Freund είναι η ομάδα «Hauptsache, es schmeckt», που είναι οριστική για το Farben und Formen. Kein Wunder επίσης, freue ich mich immer total, wieder neue bunte Bowls zu zaubern. Eigentlich fehlt dieses Mal nur noch etwas Fruchtiges und rein von der Farbe her (und natürlich auch geschmacklich), wäre zum Beispiel Mango 🥭dazu βέλτιστη! Diese könnt ihr επίσης gern einfach noch ergänzen. So habe ich die Salatbowl mit Grünkohl-Kresse-Hummus zubereitet: Zutaten für ca. 2 μερίδες ½ Kopf Lollo Rosso Salat 150 g Tomaten 1 Mini-Gurke 1 Spitzpaprika 2 Karotten 1 Dose Kichererbsen 1 Beet Grünkohl-Kresse 1 Knoblauchzehe ½ Zitrone 100 ml Gemüsebrühe 1 ml EL Kürbiskerne Zubereitung: 1. Salat abzupfen, waschen und trocken schleudern. Tomaten, Gurke und Paprika waschen, klein schneiden. Karotten mit einem Spiralschneider (alternativ einem Gemüse-Sparschäler) spiralisieren. Knoblauch abziehen. 2. Kichererbsen abgießen, abspülen, mit ½ Beet Grünkohl-Kresse, Knoblauch, Saft der Zitrone, Gemüsebrühe, Olivenöl und Sesammus pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 3. Den Salat mit Tomaten, Gurken, Karottenspiralen und Grünkohl-Hummus anrichten. Mit Dressing nach Wahl und Kürbiskernen sowie restlicher Grünkohl-Kresse garniert servieren. Die Bowl eignet sich auch super für MealPrep. Die Sauce wird dann einfach separat verpackt und erst kurz vor Verzehr zugegeben.

Related Articles

Back to top button