Εύκολο μαγείρεμα

[unbezahlte Werbung] Der Feierabend steht vor der Tür, der Hunger ist groß, die …

[unbezahlte Werbung]

Der Feierabend steht vor der Tür, der Hunger ist groß, die Zeit eher knapp und von der Motivation zu kochen magst Du gar nicht erst anfangen…? Dann sind gesunde, proteinreiche, kleine Helferlein wie die BBQ-Veggie-Burger-Trockenmischung von der biozentrale_official mehr als legitim und nützlich. Kurz heiß übergießen, quellen lassen, in der Zwischenzeit etwas Gemüse klein schnibbeln, anbraten, zusammenstapeln – fertig! Έχετε λοιπόν Du im Handumdrehen ein gesundes Abendessen und eine gute Μερίδα an Gemüse und Geschmack auf dem Tisch. Was mir besonders gut gefällt: Die Mischung kommt ohne Soja aus, ist durch das enthaltene Bio-Erbsenprotein aber trotzdem eine ansehnliche und schmackhafte Proteinquelle. Und so wird’s gemacht: 1 Pck. Biozentrale Veggie Burger Smoky BBQ 140 ml heiße Gemüsebrühe 5 EL Rapsöl 1 Handvoll Blattsalat und Radicchio 1 αβοκάντο ½ Zitrone 1 βραβείο Salz und Pfeffer 2 Tomaten 1 Minigurke 4 Burgerbullceem 1. Veggie Burger Smoky BBQ Trockenmischung in eine Schüssel geben und mit heißer Gemüsebrühe übergießen. 3 EL Rapsöl zugeben, gründlich vermengen und ca. 5 λεπτά quellen lassen. 2. Blattsalat waschen und trocken schütteln. Radicchio in feine Streifen schneiden. Avocado von Stein und Schale lösen, Fruchtfleisch mit einer Gabel fein zerdrücken, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten und Gurken waschen, klein schneiden. 3. Burgerbuns halbieren und die Schnittflächen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. 4. Aus der Burger-Masse vier gleichmäßige Pattys formen und in einer Pfanne im restlichen Rapsöl (2 EL) von beiden Seiten je ca. 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. 5. Nun die Burger mit Salat, Tomatenscheiben, Gurken, Avocadomus, Radicchio, Smoky BBQ Burger Patties, Grillsauce nach Wahl und optional etwas Gemüsekresse zusammensetzen und genießen. Wie sieht’s bei Dir aus: Greifst Du manchmal zu solchen praktischen Helferlein (immer die Zutatenliste anschauen, die ist nicht bei allen Anbietern so clean wie bei der biozentrale_official), kochst Du ganz frisch oder vertraustefer?

Related Articles

Back to top button