Εύκολο μαγείρεμα

[Werbung wegen Verlinkung] Ein Stück Kuchen zum Frühstück; Ναι, wieso denn nicht…

[Werbung wegen Verlinkung] Ein Stück Kuchen zum Frühstück; Na, wieso denn nicht, wenn er ohnehin überwiegend aus Zutaten wie Sojajoghurt, Beeren und Vollkornmehl besteht; Und außerdem ist φαλακρός Wochenende! Ήταν το habt ihr für die kommenden Tage geplant; Für mich geht es nach Dortmund auf Messe 😊 . Und hier nun das Rezept: Vegan Raspberry-Cheesecake Zutaten für eine kleine Springform (18 cm) Für den Schokoboden: 120 g Dinkelmehl (nach Belieben Vollkorn) 1 El Kakaopulver ½ Päckchen Backpulver 1 βραβείο Marß20 ml Pflanzendrink . Für die Füllung: 80 g Μαργαρίνη 40 ml Apfelsüße 500 Sojajoghurt Zitrone-Limette 40 Speisestärke 1 Handvoll Himbeeren und Brombeeren . 1) Ofen auf 180 Grad vorheizen. Dinkelmehl, Kakao, Backpulver und Salz vermengen, Margarine, Apfelsüße und Pflanzendrink zugeben zu einem glatten Teig kneten. Teig in die Springform geben und daraus einen Boden und einen Rand formen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen und ca. 5 λεπτά πίσω. 2) In der Zwischenzeit Margarine mit Apfelsüße schaumig schlagen, Sojajoghurt unterheben, Speisestärke einrühren und alles gut vermengen. Die Füllung nun in den vorgebackenen Teigrand füllen, Brombeeren und Himbeeren darüber streuen und im Ofen ca. 40 λεπτά πίσω. Danach den Ofen ausschalten und den Kuchen bei leicht geöffneter Ofentür etwas auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreut servieren. . foodblog_liebe

Related Articles

Back to top button