Εύκολο μαγείρεμα

[Werbung] Tada, es gibt ήταν Neues im Regal. , die bekannt sind für ihre vielen …

[Werbung]

Tada, es gibt ήταν Neues im Regal. littlelunchsoup , die bekannt sind für ihre vielen verschiedenen Suppen im Glas, launchen heute nämlich eine neue Produktsparte. Und was würde da besser passen als Saucen, die dafür sorgen, dass im Handumdrehen ein gesundes, leckeres Essen auf dem Tisch steht. Gleich vier Sorten von den Lieblingssaucen gibt es, drei davon sind vegan! 🌱 Ich habe sogleich mit der Lieblingssauce Gemüse Curry gekocht, die durch Kokos besonders aromatisch ist. Dazu einfach Reis nach Wahl kochen, nach Belieben noch zusätzlich frisches Gemüse ergänzen, Sauce drüber. Φέρτιγκ! So einfach war kochen selten 🙂 Lieblings-Gemüse-Curry mit Basmatireis Zubereitungszeit ca. 15 Minuten Zutaten für ca. 2 Μερίδες: 160 γραμ. Basmati Reis 1 Βραβείο Salz 200 g Brokkoli 150 g Tomaten 1 kleine Zwiebel 1 EL Kokosöl 1 Glas Lieblingssauce Gemüse Curry ½ TL Schwarzkümmel 2 Zweige Koriander zündliime. 5-fachen Menge Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen, etwas Salz zufügen und mit geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten nach Packungsanleitung kochen. Dann auf ausgeschalteter Platte ca. 5 λεπτά ausdampfen lassen. 2. In der Zwischenzeit den Brokkoli in Röschen teilen. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, Brokkoli und Zwiebelwürfel darin je nach gewünschtem Biss ca. 5-7 Minuten andünsten. Dann die Gemüse Curry Sauce zugeben und erhitzen. 3. Das Gemüsecurry mit dem Basmati-Reis anrichten, mit Schwarzkümmel und Korianderblättchen garnieren und genießen. Hinweis: Schmeckt auch vorzüglich mit frischem, türkischem Fladenbrot statt Reis serviert.

Related Articles

Back to top button